Die Familie

Wir nennen Europa

Über das Projekt

Wie hat es angefangen?

Die Zusammenarbeit zwischen unseren vier Schulen begann vor einigen Jahren, als wir beschlossen, ein Erasmus + -Projekt mit dem Titel "21st Century Classics" mit der spanischen Schule als Koordinator zu starten. Ausgangspunkt der Zusammenarbeit war ein eTwinning-Projekt namens "Fascinating Classics". Es wurde jedoch nicht von der NA genehmigt. Unser nächster Versuch war ein von der polnischen Schule koordiniertes Projekt "Happy at school", das ebenfalls nicht erfolgreich war. In der Zwischenzeit haben die litauische und die griechische Schule die Zusammenarbeit bei "Stars in Europe", einem Erasmus + -Projekt, begonnen, und die polnische und griechische Schule haben ein weiteres eTwinning-Projekt gestartet, "My World in Pictures". Nach vielen positiven Erfahrungen haben wir uns entschlossen, es erneut zu versuchen und uns mit dem von der polnischen Schule koordinierten Projekt "Die Familie, die wir Europa nennen" beworben. Und diesmal hatten wir Glück!

Szkoła Podstawowa nr 2 im. prof. Gerarda Labudy Polen

Szkoła Podstawowa nr 2 im. prof. Gerarda Labudy mit Luzinie

Unsere Schule befindet sich in Luzino, einem großen Dorf in der Provinz Pomorskie, und wird in den nächsten zwei Jahren die Schüler aus Luzino und allen anderen kleinen Dörfern in Luzino Borogh umfassen. Es gibt ungefähr 700 Schüler im Alter von 13-15 und 70 Lehrer. Die meisten Schüler sind in Arbeiterfamilien aufgewachsen oder leben auf Bauernhöfen. Die Schule selbst spielt eine wichtige Rolle als Kulturzentrum, in das die gesamte Bevölkerung der Gemeinde Luzino integriert ist. Es werden große Anstrengungen unternommen, um die lokalen Traditionen und die Kultur zu pflegen, sowohl lokal (kaschubisch) als auch national. Es werden regelmäßig kulturelle Veranstaltungen (Konzerte, Seminare usw.) abgehalten, die der gesamten Gemeinschaft offen stehen.
Schulwebsite

Siauliu Lieporiu Gimnazija Litauen

Siauliu Lieporiu Gimnazija Litauen

Das Lieporiai Gymnasium ist eine weiterführende Schule im Norden Litauens, die Kindern im Alter von 15 bis 19 Jahren eine formelle Sekundarstufe II bietet. Wir haben 58 Lehrer und 526 Schüler. Seine Priorität ist es, qualitativ hochwertige akademische Standards sicherzustellen, um den Studenten zu helfen, ihr GCSE zu erhalten und sie zu weiteren Studien im Hochschulbereich zu führen. Es wird viel Wert auf die Teilnahme der Schüler an akademischen und kreativen Wettbewerben und Olympiaden gelegt, um die besten Ergebnisse auf dem gewählten Gebiet zu erzielen. Es wurden innovative Ansätze entwickelt, um den Schülern zu helfen, Erfolg zu haben und Lernprobleme zu bewältigen.
Schulwebsite

Geniko Lykeio Vardas Ileias Griechenland

Geniko Lykeio Vardas Ileias Griechenland

Unsere Schule befindet sich in einer ländlichen Gegend auf dem Peloponnes in Westgriechenland zwischen zwei großen Städten. Dies ist eine allgemeinbildende Sekundarstufe II mit 140 Schülern im Alter von 16 bis 18 Jahren und 20 Lehrern verschiedener Fachrichtungen. Der offizielle Lehrplan umfasst eine breite Palette von Fächern, von klassischen Sprachen und Naturwissenschaften bis hin zu Kunst, Fremdsprachen, Sport, Wirtschaft und Sozialkunde. Die Schule veranstaltet die Panhellenischen Prüfungen, die die Schüler am Ende ihres dritten Schuljahres ablegen, und bietet ihnen die Möglichkeit, an Universitäten und technischen Schulen teilzunehmen.
Schulwebsite

El Centro Ingles viel mehr als Bildung Spanien

El Centro Ingles - viel mehr als Bildung Spanien

Das English Centre ist eine familiengeführte koedukative, unabhängige Tagesschule in El Puerto de Santa Maria, Cádiz im Süden Spaniens. Es hat Schüler von 2 bis 18 Jahren. Wir sind eine spanische Schule und haben einen spanischen Lehrplan sowie einen internationalen Lehrplan, der in englischer Sprache angeboten wird. Wir feiern dieses Jahr unser 50-jähriges Bestehen. Wir haben ca. 780 Schüler und 90 Mitarbeiter (Spanisch und International). Es gibt ca. 50 Schüler pro Jahr Gruppe. Unsere Schule besteht hauptsächlich aus spanischen Familien, obwohl wir eine Reihe von Familien aus Großbritannien, den USA und der EU haben.
Schulwebsite

Sehen

Die neuesten Beiträge

Changes

Last year was a real challenge for all of us. When we first heard about the new coronavirus, nobody expected it to interfere with our

Weiterlesen "

Sehen

Die neuesten Fotos